vhsen Dachau-Land

Der Verbund "Die Volkshochschulen Dachau Land e.V." ist eine Arbeits- und Interessengemeinschaft der Volkshochschulen in der Region Dachau. Dabei stellt die zentrale Geschäftsstelle für die eigenständigen, lokalen Volkshochschulen die Rahmenbedingungen der Arbeit sicher und leistet unabdingbare Unterstützung in verschiedensten Verwaltungsfragen.

In fast jeder Gemeinde ist eine eigenständige, örtlich bestens vernetzte Einrichtung der Erwachsenenbildung tätig. Neun Volkshochschulen sowie eine Außenstelle sind in dem Verbund "Die Volkshochschulen Dachau Land e.V." zusammengeschlossen.

Neben Kooperationen mit anderen regionalen Institutionen wie z. B. Dachau Agil e.V., der Durchführung eigener Gemeinschaftsprojekte sowie dem großen Engagement in verschiedenen Landkreisprojekten übernimmt die zentrale Geschäftsstelle seit 2008 als einer der wichtigsten regionalen Kooperationspartner für einige Grund- und Mittelschulen im Bereich Ganztagsschule große Verantwortung

Projekte, die von der Geschäftsstelle Dachau Land durchgeführt werden:

Geschichtswerkstatt

In Kooperation mit dem Dachauer Forum e.V.

Mit diesem Projekt soll die jüngste Zeitgeschichte in allen Gemeinden erforscht werden. Eine letzte Chance, die Erinnerungen unserer Eltern und Großeltern für unsere Enkel und Urenkel zu bewahren.

Schirmherr: Dr. Norbert Göttler, Bezirksheimatpfleger

Trägerkreis: Dr. Annegret Braun, wissenschaftliche Begleitung; Sabine Gerhardus, pädagogische Begleitung; Thomas Vötter, Koodination; Dr. Brigitta Unger-Richter, Kreisheimatpflegerin; Ksenija Pointner, Volkshochschulen Dachau Land e.V.; Sylvia Podewils, Dachau Agil e.V.; Annerose Stanglmayr, Dachauer Forum e.V.

Seit 2015 unterstützt und fördert der Landkreis Dachau, die Stiftung Sparkasse Dachau "Bildung & Wissenschaft" und der Trägerkreis Gedächtnisbuch dieses Projekt.

Geschichtswerkstatt online:

Auf der Seite www.geschichtswerkstatt-dachau.de können Sie sich genau über das Projekt informieren. Klar gegliedert, mit vielen kurzen Pfaden zu den zeitgeschichtlich interessanten Themen. Sie finden hier bereits zahlreiche Artikel, die u.a. während der Teilprojekte 2 und 3 entstanden sind. Die Seite wird immer wieder aktualisiert und Sie finden immer wieder neue Beiträge!

Weitere Informationen bei Projektleiter Thomas Vötter, Mobil 0176/62919966, E-Mail: geschichtswerkstatt@dachauer-forum.de

Neues Teilprojekt: Die 50er Jahre -Wirtschaftswunder und Verdrängung

Das jüngste Forschungsprojekt der Geschichtswerkstatt sind die befasst sich mit den 50er-Jahren; eine Zeit, bei der gleich viele Bilder im Kopf entstehen: Petticoat und Pferdeschwanz, Jazz-Musik und Rock’n Roll, Urlaub in Italien, Neubau-Wohnsiedlungen und immer mehr Menschen, die sich ein Autos leisten können. Doch die 50er Jahre sind mehr als das Wirtschaftswunder. Es ist auch eine Zeit, in der die Erinnerungen an den Nationalsozialismus verdrängt wurden und doch weiter wirkten. Die Geschichtswerkstatt möchte die 50ger Jahre in all ihren Facetten erforschen. Das Team der ehrenamtlichen Forscherinnen und Forscher freut sich über jeden, der mitmacht.

Projektleitung: Dr. Annegret Braun / Tel.: 08131/99688-0 (über das Dachauer Forum)


nach oben
 

Die Volkshochschulen
Dachau Land e.V.

Industriestraße 14
85229 Markt Indersdorf

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 08136/806699
Fax: 08136/806031

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG